Schlagwort-Archive: Griechenland

Verbindungen zwischen Südosteuropa und Lateinamerika (=Südosteuropäische Hefte, Jg. 4, Nr. 2)

EditorialSH41

Thema

Andreas Guidi
Patterns of Jewish mobility between Rhodes and Buenos Aires (1905-1948)

Rinna Kullaa & Michelle Getchell
Endeavors to Make Global Connections. Latin American Contacts and Strategies with Mediterranean Non-Alignment in the Early Cold War

Ana Rajković
Opposing the Policy of the Twenty-First Century Socialism in Bolivia. The Political Activities of Branko Marinković

Klaus Buchenau
Südosteuropa und Lateinamerika – fern und nah. Unterschiedliche Wege zur Staatsbildung und ihre Folgen

Aus der Südosteuropaforschung

Emma Burgham
The Eleventh Hour. Dimitrije Mitrinović and his Network. Proceedings of a Symposium at the University of Bradford

Nachrufe auf Holm Sundhaussen

Beiträge

Đorđe Tomić & Stefan Pavleski
Das werktätige Volk ohne Arbeit. Arbeitslosigkeit und Selbstverwaltung im sozialistischen Jugoslawien als Forschungsgegenstand: Eine kritische Bestandsaufnahme

Đorđe Tomić, Carolin Leutloff-Grandits & Gal Kirn
Innovationspotential in Bewegung? Europa zwischen Mobilität und Migration: Eine Projektskizze

Neuerscheinungen    

Autor_innen

D o w n l o a d  der  gesamten Ausgabe als pdf-Datei.

Advertisements

Südosteuropäische Hefte, Jg. 2, Nr. 1

EditorialSH_2_1

Thema

Marija Vulesica
Antisemitismus in Südosteuropa. Defizite und Herausforderungen eines vernachlässigten Forschungsgegenstandes

Angelique Marie Koumanoudi
Jews and Greek Folk Songs

Ferenc Laczó
Antisemitism Contested. The Emergence, Meanings and Uses of a Hungarian Key Concept

Eszter B. Gantner
“He is ugly and a Jew!“ The Hungarian Socialist Workers’ Party and the Hungarian Jewish Community in the 1960s and 1970s

Magdalena Marsovszky
Die „Täter-Opfer-Umkehr“ – der Antisemitismus der politischen Mitte. Gedenken an die ungarischen Verbündeten der Waffen-SS am „Tag der Ehre“ und am Tag der „Schlacht um Budapest“

Aus der Südosteuropaforschung

Holm Sundhaussen
Zum Tode Natalija Bašićs

Karl Kaser
Text und Bild – bleibt die Südosteuropaforschung auf einem Auge blind?

Beiträge

Nikola Tomić
When the carrot is not sweet enough. Conditionality versus norms as modes of EU influence on Serbia’s foreign policy

Stefan Troebst
Macedonian Historiography on the Holocaust in Macedonia under Bulgarian Occupation

Südost-Fachschaft Regensburg
Bericht zur Ringvorlesung „Aktuelle Konfliktlagen in Südosteuropa“, Regensburg Wintersemester 2012/2013

Martina Powell und Idrit Idrizi
Tagungsbericht: „Homogenizing Southeastern Europe. Balkan Wars, Ethnic Cleansing and Postwar Ethnic Engineering since 1912”, Wien, 08.-10.11.2012

Rezensionen

Klaus Buchenau
Grigore, Mihai-D.; Dinu, Radu Harald; Živojinović, Marc (Hg.) (2012): Herrschaft in Südosteuropa. Kultur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 328 Seiten, ISBN 978-3-89971-871-3 

Krunoslav Stojaković
Kirn, Gal; Sekulić, Dubravka; Testen, Žiga (Hg.) (2012): Surfing the Black. Yugoslav Black Wave Cinema and Its Transgressive Moments. Maastricht: Jan van Eyck Academie, 214 Seiten, ISBN 978-90-72076-51-9 

Brigita Malenica
Emilija Mančić (2012): Umbruch und Identitätszerfall. Narrative Jugoslawiens im europäischen Kontext. Tübingen: Francke Verlag (Kultur – Herrschaft – Differenz 15), 194 Seiten, ISBN 978-3-7720-8466-9

Đorđe Tomić
Bilić, Bojan; Janković, Vesna (eds.) (2012): Resisting the Evil. [Post-]Yugoslav Anti-War Contention. Baden-Baden: Nomos (Southeast European Integration Perspectives, 7), 288 Seiten, ISBN 978-3-8329-7208-0; Bilić, Bojan (2012): We Were Gasping for Air. [Post-]Yugoslav Anti-War Activism and Its Legacy. Baden-Baden: Nomos (Southeast European Integration Perspectives, 8), 223 Seiten, ISBN 978-3-8329-7806-8

Neuerscheinungen    

Autor_innen

D o w n l o a d  der  gesamten Ausgabe als pdf-Datei.

Südosteuropäische Hefte, Jg. 1, Nr. 1

Editorial

Beiträge

Holm Sundhaussen
Südosteuropäische Geschichte in Berlin

Robert Lučić und Đorđe Tomić
Vom Bauern zum ‘Benzinsman’    

Stefan Pavleski
Die Arbeitslosigkeit in Mazedonien    

Ksenija Cvetković-Sander
Die unmögliche Nation    

Claudia Lichnofsky
Identifizierungsprozesse muslimischer Nicht-Albaner im Kosovo und ihre Strategien der politischen und sozialen Verortung seit 1999

Roland Zschächner
Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg    

Đorđe Tomić und Krunoslav Stojaković
Aus der Geschichte der jugoslawischen Linken    

Essays und Berichte

Marija Vulesica
Überlegungen zu einer Jüdischen Geschichte oder zur Geschichte der Juden in Südosteuropa    

Svetlana Burmistr
Holocaust in Südosteuropa    

Ruža Tokić
’Traditional bonds between Orthodox brothers’

Bojana Meyn
Forschung in der „Saison der Streiks“

Ivan Brčić
„Versöhnung auf dem Balkan – rechtliche und politische Fragen“

Rezensionen

 

Marija Vulesica
Greble, Emily (2011): Sarajevo, 1941–1945. Muslims, Christians, and Jews in Hitler´s Europe. Ithaca; London: Cornell University Press, 276 Seiten, ISBN: 978-0-8014-4921-5 .

Krunoslav Stojaković
Kanzleiter, Boris (2011): Die „Rote Universität“. Studentenbewegung und Linksopposition in Belgrad 1964-1975. Hamburg: VSA-Verlag, 488 Seiten, ISBN: 978-3-89965-461-5 .    

Neuerscheinungen    

Autor_innen

D o w n l o a d  der  gesamten Ausgabe als pdf-Datei.

D o w n l o a d  der gesamten Ausgabe auch in verschiedenen E-Book-Formaten: