Archiv der Kategorie: Jg. 4

Verbindungen zwischen Südosteuropa und Lateinamerika (=Südosteuropäische Hefte, Jg. 4, Nr. 2)

EditorialSH41

Thema

Andreas Guidi
Patterns of Jewish mobility between Rhodes and Buenos Aires (1905-1948)

Rinna Kullaa & Michelle Getchell
Endeavors to Make Global Connections. Latin American Contacts and Strategies with Mediterranean Non-Alignment in the Early Cold War

Ana Rajković
Opposing the Policy of the Twenty-First Century Socialism in Bolivia. The Political Activities of Branko Marinković

Klaus Buchenau
Südosteuropa und Lateinamerika – fern und nah. Unterschiedliche Wege zur Staatsbildung und ihre Folgen

Aus der Südosteuropaforschung

Emma Burgham
The Eleventh Hour. Dimitrije Mitrinović and his Network. Proceedings of a Symposium at the University of Bradford

Nachrufe auf Holm Sundhaussen

Beiträge

Đorđe Tomić & Stefan Pavleski
Das werktätige Volk ohne Arbeit. Arbeitslosigkeit und Selbstverwaltung im sozialistischen Jugoslawien als Forschungsgegenstand: Eine kritische Bestandsaufnahme

Đorđe Tomić, Carolin Leutloff-Grandits & Gal Kirn
Innovationspotential in Bewegung? Europa zwischen Mobilität und Migration: Eine Projektskizze

Neuerscheinungen    

Autor_innen

D o w n l o a d  der  gesamten Ausgabe als pdf-Datei.

Südosteuropäische Hefte, Jg. 4, Nr. 1

EditorialSH41

Aus der Südosteuropaforschung

Hannes Grandits
Ein Nachruf auf Holm Sundhaussen

Đorđe Tomić und Marija Vulesica
Ein Nachruf auf Prof. Dr. Holm Sundhaussen

Bojana Meyn
Archives, politics and histories. A report from the world’s last divided capital, Nicosia, Cyprus

Beiträge

Klaus Buchenau
Der dritte Weg ins Zwielicht? Korruption in Tito-Jugoslawien

Marko Zajc
Slovenian Intellectuals and Yugoslavism in the 1980s. Propositions, Theses, Questions

Holger Raschke
Jugoslawien in der Kurve. Repräsentationen des sozialistischen Jugoslawiens als politischer Bestandteil der Fußballfankultur im (post-) jugoslawischen Raum

Martin Blasius
Fußball, nationale Repräsentationen und Gesellschaft. Die Fußballnationalmannschaft im Jugoslawien der 1980er Jahre

Takuya Nakazawa
The Making of “Montenegrin Language”. Nationalism, Language Planning, and Language Ideology after the Collapse of Yugoslavia (1992-2011)

Rezensionen

Marija Vulesica
Bethke, Carl (2013): (K)eine gemeinsame Sprache? Aspekte deutsch-jüdischer Beziehungsgeschichte in Slawonien, 1900-1945. Münster: LIT-Verlag, 454 Seiten, ISBN 978-3-643-11754-0.

Neuerscheinungen    

Autor_innen

D o w n l o a d  der  gesamten Ausgabe als pdf-Datei.